Menu Close

Tipps für die Landung eines Jobs

• Behandle es wie ein echtes Interview:

Die Personalagentur wird wahrscheinlich ein Interview mit Ihnen führen, um ein besseres Gefühl für Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen zu bekommen. Behandeln Sie dieses Interview genauso wie ein Interview mit einem Unternehmen. Ziehen Sie sich angemessen an und erscheinen Sie rechtzeitig – wenn möglich früh. Hören Sie aufmerksam zu und verwenden Sie positive Körpersprache, um Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Interesse zu vermitteln. Stellen Sie sich mit einem festen Händedruck vor. Bringen Sie Ihren Lebenslauf mit und beantworten Sie häufig gestellte Fragen zum Vorstellungsgespräch. Möglicherweise werden Sie auch gebeten, eine Fähigkeitsbewertung durchzuführen, um Ihre harten Fähigkeiten zu testen. Seien Sie also auch darauf vorbereitet.

•Sei ehrlich:

Seien Sie ehrlich zu Ihren Zielen, sei es, eine feste Stelle zu finden, Flexibilität zu bewahren oder Fähigkeiten zu entwickeln, die Sie zu einem attraktiven Kandidaten für Ihren nächsten Vollzeitjob machen. Seien Sie auch ehrlich über Ihre Verfügbarkeit. Wenn Sie beispielsweise nur an Wochentagen verfügbar sind, teilen Sie dies dem Personalvermittler der Personalagentur mit. Seien Sie abschließend ehrlich zu Ihrer Beschäftigungsgeschichte. Wenn Sie beispielsweise eine Beschäftigungslücke haben, informieren Sie den Personalvermittler. Er oder sie kann Ihnen dabei helfen, dies einem Arbeitgeber zu erklären.

• Offen bleiben:

Auch wenn Sie eine Vollzeitstelle anstreben, sollten Sie in Betracht ziehen, für befristete Jobs oder Leiharbeit offen zu sein. Diese können Ihnen helfen, Fähigkeiten zu entwickeln, die nützlich sein können, wenn Sie sich für Ihren nächsten Vollzeitjob bewerben. Wenn Sie einen Arbeitgeber beeindrucken, versucht er oder sie möglicherweise, eine Vollzeitstelle im Unternehmen zu finden.

•Nachverfolgen:

 

Senden Sie eine E-Mail oder eine handschriftliche Notiz, um den Interviewern der Personalagentur für ihre Zeit zu danken und Ihr Interesse an einer Stelle zu stärken.

• Seien Sie hartnäckig und geduldig:

Wenn Sie sich über eine Personalagentur auf eine Stelle beworben haben und noch keine Antwort erhalten haben, setzen Sie sich innerhalb einer Woche mit uns in Verbindung. Vielleicht waren Sie für diesen speziellen Job nicht richtig, aber ein Personalvermittler könnte in der Lage sein, etwas anderes zu finden, das zu Ihren Fähigkeiten passt. Wenden Sie sich einmal wöchentlich an eine Personalagentur, die Sie kontaktiert haben, um sie an Ihr Interesse zu erinnern und Ihre Bereitschaft zu demonstrieren.

• Verwenden Sie andere Ressourcen:

Sie müssen nicht alle Eier in einen Korb legen. Während Sie auf eine Rückmeldung von der Agentur warten, fahren Sie mit der Jobsuche auf eigene Faust fort. Schauen Sie sich Jobbörsen und Job-Suchmaschinen an und vernetzen Sie sich mit Menschen in Ihrer Branche.

• Wenn Sie einen Job bekommen, bereiten Sie Folgendes vor:

Wenn Sie einen Auftrag erhalten, erhalten Sie von der Agentur Informationen über den Meldepflichtigen, die Kleiderordnung, die Arbeitsstunden, die Löhne sowie eine Beschreibung der Aufgaben und der Dauer des Auftrags. Möglicherweise müssen Sie auch ein zweites Interview mit dem Unternehmen führen. Wenn Sie nicht alle Informationen erhalten, fragen Sie die Agentur nach all diesen Informationen.

• Sie können Nein sagen:

Sie glauben wirklich, dass eine Position nicht gut zu Ihnen passt – vielleicht funktionieren die Stunden bei Ihnen nicht oder das Gehalt liegt weit unter dem, was Sie brauchen -, seien Sie ehrlich mit dem Personalvermittler. Erklären Sie ihm oder ihr, warum Sie die Position nicht möchten. Dies hilft dem Personalvermittler, einen Job zu finden, der in Zukunft besser zu Ihnen passt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *